Kontaktangst und Seelenkrisen

Forum für Menschen mit psychischen Problemen u. sozialen Ängsten

#1

am 16.1.11

in Aktuelles Tagesbefinden (Wie fühlt ihr euch heute?) 16.01.2011 22:10
von Elbdoradobeteiligt | 83 Beiträge

Hallo euch,

heute war wieder so ein typischer Tag wie ich mich leider zur Zeit oft fühle!
Also erstmal eine Stunde zu früh aufgewacht u. versucht weiter zu schlafen, weil ich noch nicht meine benötigte Schlafmenge zusammen hatte.
Ach ja und natürl. auch sehr realistische Träume aus dem möglichen Alltagsgeschehen.
Dann als ich mich schließl. aufraffen konnte aufzustehen, hatte ich wie fast immer ca. 1h über der benötigten Schlafdosis.
Dann gefrühstückt u. paar Tassen Kaffee, erstmal frisch und munter gefühlt, dann wieder die Tablette Serotonin-Wiederaufnahmehemmer genommen.
Gewaschen, angezogen, los gegangen, weil ich heute bei dem schönen Wetter in den Zoo wollte, dort fiel mir bereits auf das es wohl keine so gute Idee war, weil heute am Sonntag, dem arbeitsfreien Tag für viele u. dem frühlingshaften Wetter natürl. Tausende anderer Leute u. Familien die selbe Idee hatten.
Im Zoo dann schließl. kam wieder der tägl. Befindlichkeitseinbruch und ich fühlte mich plötzl. wieder völlig fertig u. psych. gestresst, ich fühlte mich sogar schummrig u. hatte Gleichgewichtsprobleme!
Hatte dann also dort noch was gegessen u. getrunken, dann gings erstmal wieder bischen besser u. dann bin ich heim gefahren nach ca. 2h im Zoo u. merkte schon auf dem nach Hauseweg, dass ich schon wieder schlafen muß, habe mich dann wie leider jetzt immer im Winter dringend benötigt mich wieder ca. 1,5h hingelegt u. erst dann fühle ich mich meist für den restl. Tag relativ munter u. nicht mehr so fertig, also immer erst so ab abends gegen 18 Uhr!

Was ich mich jetzt frage bzw. langsam vermute, dass es viell. dieses Medikament ist, was in den Botenstoffhaushalt des Gehirns eingreift mich tagsüber schon so kurze Zeit nach dem aufstehen fertig macht u. ich irgendwie so einen psych. Druck u. Streß empfinde u. das eigentl. grundlos!

Ich habe nun am nä. Donnerstag endlich mal wieder Termin bei der Neurologin u. muß mit ihr dringend über die Medikamentenart oder Dosis sprechen, denn so wie es derzeit ist, ist es auf keinen Fall besser als es war bevor ich dieses Medikament regelmäßig nahm u. so geht es auf keinen Fall auf Dauer weiter!

Viele Grüße
Elbdorado
(Forumadmin)


Was uns Andere angetan haben können wir genauso wenig ändern wie Andere selbst, aber wir können an uns arbeiten und uns ändern!

nach oben springen

#2

RE: am 16.1.11

in Aktuelles Tagesbefinden (Wie fühlt ihr euch heute?) 17.01.2011 12:10
von LavendelAufbruch | 23 Beiträge

Kannst ja versuchen, so 1-2 h weniger zu schlafen. Mich macht es müde, zu viel zu schlafen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AngelOi
Forum Statistiken
Das Forum hat 68 Themen und 138 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (14.05.2013 19:05).